Erste Hilfe Kurs

Erste Hilfe gemäß DGUV Vorschrift 1

Beschreibung

Regelmäßige praxisbezogene Trainings unter realistischen Bedingungen sind die Voraussetzung, um in akuten Notfallsituationen angemessen und vor allem souverän reagieren zu können!

Daher erfolgen unsere Trainings auf Basis der europaweit anerkannten Leitlinien des European Resuscitation Councils (ERC).

Zielgruppen
  • Betriebliche Ersthelfer
Teilnehmer
  • min. 15 Teilnehmer
  • max. 20 Teilnehmer
  • Für Betriebe die nur wenige Ersthelfer oder nicht alle Mitarbeiter auf einmal für einen Kurs freistellen können, bieten wir regelmäßig offene Kurse in unserem Kölner Büro an. Hier geht es zu den aktuellen Terminen.
Trainingsziele
  • Die Teilnehmer werden in diesem Lehrgang in die Besonderheiten der betrieblichen Ersten Hilfe eingeführt. Betriebsspezifisch wird hier auf die besonderen Belange der Hilfeleistung eingegangen. Da betriebliche Ersthelfer im ersten Moment auf sich alleine gestellt sind, erlernen sie in diesem Lehrgang, akute Gefahren bei Erkrankungen und Verletzungen zu erkennen, einzuschätzen und im Weiteren geeignete Maßnahmen einzuleiten und zu veranlassen.
Inhalte
  • Grundsätze der Ersten Hilfe.
  • Erkennen von lebensbedrohlichen Störungen durch Erkrankungen oder Verletzungen.
  • Maßnahmen, die zur unmittelbaren Abwendung der Gefahr notwendig sind.
  • Die Inhalte dieses Lehrganges entsprechenden den Inhalten des  „DGUV Grundsatz 304-001“ Erste Hilfe.
Dauer
  • Grundkurs: 9 UE (8 Std.)
  • Fortbildung: 9 UE, diese muss innerhalb von 2 Jahren fortlaufend besucht werden
Ort
  • Inhouse Schulung
  • RESQmed Trainingszentrum Köln
Kontakt
  • Telefon 02203 – 94 798 700
  • E-Mail service@resqmed.de